DIY – Retro Telefonhörer-Buchstützen

Ein Hingucker im Bücherregal: So verwandeln Sie alte Telefonhörer im Handumdrehen zu coolen Buchstützen im Retro-Look.

Sie brauchen:

  • Alte Telefonhörer
  • Dünne Metallplatten, ca. 4x16cm, vorgebohrt (z.B. Scharnierplatten aus dem Baumarkt)
  • Schrauben mit flachem Kopf, ca. 3.5cm lang
  • Filzstreifen, etwas kleiner als die Metallplatten

Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufwand: 45 min (+ Trockenzeit)

Buchstuetze_Zubehoer_small

Schritt 1
Zur Vorbereitung trennen Sie die Telefonhörer vom Kabel und bohren Sie mit einem Metallbohrer ein Loch in die Metallplatten, falls Sie keine vorgebohrten verwenden.

Buchstuetze_Schritt1_small

Schritt 2
Die Telefonhörer und die Metallplatten mit der Sprühfarbe gleichmässig ansprayen und vollständig trocknen lassen (Anweisungen auf der Sprühdose beachten). Wenn die erste Farbschicht noch nicht deckend war, wiederholen.

Tipp: Für ein optimales Ergebnis, wischen Sie die Oberfläche vor dem Bemalen mit etwas Nagellackentferner ab, um sie von allfälligen Fettspuren zu befreien.

Buchstuetze_Schritt2_small

Schritt 3
Positionieren Sie die Hörer so auf den Metallplatten, wie Sie diese haben möchten und schrauben sie mit dem Akku-Schrauber fest. Eventuell müssen Sie dafür zuerst ein kleines Loch in die Unterseite des Hörers vorbohren, zum Beispiel mit einer Ahle oder einem spitzen Aufsatz des Akku-Schraubers.

Buchstuetze_Schritt3_small

Schritt 4
Zum Schluss die Filzstreifen mit etwas Leim auf die Unterseite der Metallplatten kleben und gut trocknen lassen.

Buchstuetze_final_small

Viel Spass beim Nachbasteln!

Kommentare:

  1. Neues aus alten Spielsachen
    sagte:

    […] Statt eines Spielzeugtieres können Sie auch ein altes Telefon verwenden. Wie es geht, erfahren Sie in unserer “DIY – Retro Telefonhörer Buchstützen”. […]

Deine Meinung

erforderlich