DIY – Parfüm-Garderobe

Die kunstvollen Deckel von Parfümflaschen sind einfach zu schade zum Wegwerfen. Deshalb basteln wir heute einen ganz individuellen Schmuckaufhänger daraus – damit Dein Lieblingsschmuck hübsch anzusehen ist, wenn er gerade nicht getragen wird.

Deckelgarderobe_Zubehoer_Logo
Du benötigst:

Zeitaufwand: 40 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Deckelgarderobe_Schritt1_Logo

Schritt 1
Schneide die Korken mit dem Cuttermesser auf einer schnittfesten Unterlage so zu, dass sie satt in die Parfümdeckel passen.

Wichtig: Drücke die Korken aber noch nicht so weit rein, dass Du sie nicht mehr rauskriegst. Das kommt erst später.

Deckelgarderobe_Schritt2_Logo

Schritt 2
Markiere nun die Stellen, an denen Du die Deckel auf der Holzlatte befestigen möchtest, mit einem Bleistiftkreuz. Wähle dann den Holzbohrer aus, der zu den Schrauben passt und bohre für jeden Parfümdeckel ein Loch in die Holzlatte.

Deckelgarderobe_Schritt3_Logo

Schritt 3
Schraube nun die zugeschnittenen Korken von hinten durch die soeben gebohrten Löcher an die Holzlatte. Das kannst Du entweder von Hand machen, oder Dir einen Akkuschrauber zur Hilfe nehmen.

Deckelgarderobe_Teaser_Logo

Schritt 4
Nun brauchst Du nur noch die Parfümdeckel auf die entsprechenden Weinkorken zu stecken, den Aufhänger montieren und das Ganze an die Wand zu hängen.

Viel Spass beim Nachbasteln!

Kommentare:

  1. Katerli36
    sagte:

    Hallo!
    Das finde ich eine SUPER-IDEE!!! Sieht echt toll aus! Ich werde das bei Gelegenheit auch probieren!!
    Vielen Dank für solche Tipps!!! SUPER!!

  2. Annika
    sagte:

    Hallo Katerli36, lade uns doch ein Bild von deiner Garderobe hoch. Wir sind gespannt! Gutes Gelingen, Annika

  3. Marlies Bär
    sagte:

    Das ist eine coole Idee. Die Deckel sind meistens sehr besonders, nur schade, dass ich erst einige Flacon’s wegwarf.
    Ich beginn die Deckel zu sammeln. Danke für den Tipp.

  4. Annika
    sagte:

    Hallo Marlies, viel Spass beim Nachbasten und Merci für dein Feedback! Annika

Deine Meinung

erforderlich