DIY – Neues Kleid für alte Stühle

Mit dem Frühling kommt auch die Lust auf Veränderung ins Haus. Dafür braucht es meist gar nicht viel. Ein bisschen Phantasie und bunte Stoffe mit aufregenden Prints oder in Ihrer Lieblingsfarbe hauchen den alten Polsterstühlen vom Dachboden wieder neues Leben ein. Mit einem neuen Bezug werden sie zum Hingucker im Esszimmer und motivierenden Farbtupfer am Schreibtisch. Wir zeigen Ihnen, wie’s geht.

Stuhl fertig

Sie benötigen:

  • Stuhl
  • bunt gemusterten Stoff
  • Bostitch-Pistole
  • dünner Schraubenzieher
  • Zange

Aufwand: 45min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubehoer Stuhl

Schritt 1
Entfernen Sie den alten Stoff, indem Sie die Bostitch-Klammern, die schon im Polster drin sind, mit dem Schraubenzieher anheben und dann mit der Zange herausziehen.

Tipp: Vielleicht reicht es, wenn Sie nicht den ganzen alten Stoff entfernen, sondern nur den Stoff auf der Unterseite der Sitzfläche. Entscheidend ist, dass Sie genügend Platz für die neuen Bostitch-Klammern haben.

Stuhl Schritt 1

Schritt 2
Legen Sie das Polster auf den Stoff und schneiden Sie ihn zurecht. Der Stoff sollte dabei noch ca. 3cm über die Kante reichen, an die Sie ihn festklammern werden.

Schritt 3
Heften Sie nun den Stoff mit der Bostitch-Pistole auf das alte Polster. Beginnen Sie damit, den Stoff auf einer Seite zu befestigen und fahren Sie dann auf der gegenüberliegenden Seite fort. Achten Sie drauf, den Stoff immer schön straff zu ziehen, bevor Sie ihn mit den Klammern am Holzrahmen befestigen.

Stuhl_Schritt2_Logo

Viel Spass beim Nachbasteln!

Hinweis: Zeigen Sie uns Ihre Ergebnisse doch in der Kommentarbox. Wir freuen uns auf Fotos von Ihren Bastelprojekten.

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich