DIY – Florales Shabby Chic-Schlüsselbrett

Der Shabby Chic hält Einzug in unsere Haushalte und wir lieben ihn. Mit diesem Schlüsselaufhänger aus einem alten Küchenbrett musst Du nie mehr nach Deinen Schlüsseln suchen und die integrierte Vase bringt einen romantischen Touch in Deinen Eingangsbereich.

Schluesselbrett_Final_Quer_Logo

Du benötigst:

  • Küchenbrett aus Holz
  • Kalkfarbe
  • Einmachglas
  • 2-3 Haken mit passenden Nägeln
  • Schlauchschnelle (gibt’s im Baufachmarkt)
  • eine dicke aber kurze Schraube
  • Aufhänger mit passenden Nägeln
  • Pinsel
  • Hammer
  • Bohrmaschine
  • Schraubenzieher (noch besser: Akkuschrauber)

Schluesselbrett_Zubehoer_Logo

Zeitaufwand: 40 min (+ Trockenzeit)
Schwierigkeitsgrad: mittel

Schluesselbrett_Schritt1_Logo

Schritt 1
Lege Deine Arbeitsfläche mit etwas Zeitungspapier aus und bemale das Küchenbrett auf allen Seiten mit einer Schicht Kalkfarbe. Achte darauf, dass Du die Farbe dazwischen gut trocknen lässt (nach ca. 30 min kannst Du sie anfassen).

Hinweis: Mach Dir keinen Kopf, wenn nach dem Trocknen noch Pinslestriche zu sehen sind, oder nicht alles gleichmässig deckt. Beim Shabby Chic gehört das “nicht ganz Perfekte” dazu!

Schluesselbrett_Schritt2_Logo

Schritt 2
Öffne die Schlauchschnelle, lege sie um den Hals des Einmachglases und positioniere das Glas und die Haken so auf dem Brett, wie Du sie später befestigen möchtest. Markiere die Stellen mit einem Bleistiftkreuz und nagle dann die Haken an.

Schluesselbrett_Schritt3_Logo

Schritt 3
Um das Einmachglas zu befestigen, bohrst Du zuerst mit der Bohrmaschine ein Loch in die Schlauchschnelle. Dort setzt Du dann die Schraube auf und drehst sie mit einem Schraubenzieher oder dem Akkuschrauber ein. Dann die Schnelle über das Einmachglas stülpen und gut zudrehen.

Schluesselbrett_Schritt4_Logo

Schritt 4
Jetzt nur noch den Aufhänger am Griff des Holzbretts befestigen und das Schlüsselbrett an der Wand aufhängen. Und ganz wichtig: den Liebsten dazu bringen, die Vase regelmässig mit Blumen zu versorgen ;-).

Viel Spass beim Nachbasteln!

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich