DIY – Christbaumkugeln aus Glühbirnen

Christbäume bringen Kinderaugen zum Strahlen und das Dekorieren des Baums gehört zum Fest einfach dazu. Um so besser, wenn Kinder selber mithelfen können. Mit diesen einfach selbstgemachten Christbaumkugeln aus rezyklierten Glühbirnen schenkst du deinem Baum das gewisse Etwas und dir und deinen Kindern einen lustigen Bastelnachmittag.

-> Schneemann-Kugel

Kugel2_komplett_logo

Du benötigst:

  • Eine Glühbirne
  • Weisse Sprühfarbe
  • Schwarzer Marker
  • Ein gemustertes Stück Stoff (ca. 2×20 cm)
  • 3 kleine Knöpfe
  • Wenig oranger Moosgummi
  • Leim
  • Kordel zum Aufhängen

Schwierigkeitsgrad: einfach
Aufwand: 15 min (+ Trockenzeit)

Schritt 1
Sprühe die Glühbirne mit der Sprayfarbe rundum weiss an.

Schritt 2
Schneide die Rüben-Nase aus dem Moosgummi aus. Male dann mit dem Marker die Augen des Schneemanns auf und klebe Schnabel und Knöpfe mit etwas Leim auf. Lasse alles gut trocknen und binden ihm das Halstuch um.

Schritt 3
Befestige die Enden der Kordel mit etwas Leim (am schnellsten geht’s mit Heissleim, normaler Allzweckleim geht aber auch) am Gewinde der Glühbirne. Gut trocknen lassen.

-> Glitzerkugel

Kugel1_komplett_logo

Du benötigst:

  • Eine Glühbirne
  • Bastel-Glitzer
  • Leim
  • Kordel zum Aufhängen

Schwierigkeitsgrad: einfach
Aufwand: 10 min (+ Trockenzeit)

Schritt 1
Bestreiche die Glühbirne rundum mit Leim.

Schritt 2
Wende die noch feuchte Glühbirne im Glitzer, den du zuvor in eine Schale gegeben hast.

Schritt 3
Befestige die Enden der Kordel mit etwas Leim (am schnellsten geht’s mit Heissleim, normaler Allzweckleim geht aber auch) am Gewinde der Glühbirne. Gut trocknen lassen.

-> Pinguin-Kugel

Kugel3_komplett_logo

Du benötigst:

  • Eine Glühbirne
  • Schwarze Sprühfarbe
  • Ein Paar Klebe-Augen (im Bastelladen erhältlich)
  • Oranger Moosgummi
  • Weisser Filz
  • Eine Babysocke
  • Kordel zum Aufhängen

Schwierigkeitsgrad: einfach
Aufwand: 15 min (+ Trockenzeit)

Schritt 1
Sprühe die Glühbirne mit der Sprayfarbe rundum schwarz an.

Schritt 2
Schneide den Schnabel und die Füsse aus dem Moosgummi und den Bauch aus dem Filz aus. Klebe alle diese Teile und die Augen mit etwas Leim an und lasse alles gut trocknen, bevor du fortfährst.

Schritt 3
Schneide die Zehen der Babysocke ab und klebe das Bündchen am Gewinde der Glühbirne fest.

Schritt 4
Befestige die Enden der Kordel mit etwas Leim (am schnellsten geht’s mit Heissleim, normaler Allzweckleim geht aber auch) am Gewinde der Glühbirne. Gut trocknen lassen. Danach kannst du die Mütze des Pinguins mit einem Stück Garn oder ähnlichem zusammenbinden.

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich