Skip to content Skip to footer
Frau fährt auf einem Motorrad

Die schönsten Motorrad-Touren im Tessin

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, der letzte Schnee schmilzt auch in höheren Lagen: Für viele der lang ersehnte Moment, um das geliebte Motorrad wieder aus der Garage zu holen und sich den Fahrtwind auf einer ersten Tour um die Nase wehen zu lassen. Die 6 schönsten Routen für einen Ausflug im Tessin.

Malerische Landschaften, karge Berge, rasante Passstrassen: Das Tessin bietet Motorradfahrern neben einem angenehmen Klima auch viele landschaftliche und kulturelle Höhepunkte. 

1. Tour über die Passstrassen

Ideale Rundroute für Motorradfans, die das Tessin auf zwei Rädern erkunden wollen und sich gerne in enge Kurven lehnen: Von Bellinzona aus führt die Strecke über den Grossen St. Bernhard und den Lukmanier. Die Burgen von Bellinzona und der Monte San Giorgio, die Seepromenade von Ascona und der aussichtsreiche Gipfel des Monte Bré sind einige Highlights dieser Fahrstrecke durch die italienische Schweiz.

2. Malcantone

Zwischen dichten Kastanienhainen und üppigen Wiesen führt diese 50 Kilometer lange Rundroute auf leicht kurvigen Nebenstrassen zum malerischen Caslano. Das Dorf ist zugleich Ausgangs- und Endpunkt dieser abwechslungsreichen Tour. Eine Abenteuerreise, die mit ihrer atemberaubenden Landschaft punktet.

3. Tessin-Rundreise

Diese Rundroute startet in Bellinzona, wo mit den imposanten Burgen gleich ein erstes Highlight wartet. Erstes Etappenziel ist die Seepromenade in Ascona, die man über den Monte Carasso und Locarno erreicht. Über den Monte San Giorgio, wo man einen unvergleichlichen Ausblick auf den Luganer- und Melanosee und das malerische Morocote geniessen kann, geht es weiter nach Lugano, bevor die Rückfahrt nach Bellinzona wartet. Zu den weiteren Höhepunkten der Rundtour gehören neben dem Monte Bré, auch Lugano und die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso. Die Route bietet neben vielen kulturellen Höhepunkten auch landschaftlich viel Abwechslung.

4. Ausflug ins Muggiotal

Von Mendrisio aus führt diese Rundroute durch eine der schönsten Landschaften der Schweiz: Das naturgewaltige Muggiotal. Ausgangspunkt ist die bezaubernde Altstadt von Mendrisio. Auch eine Fahrt über den Monte Generoso gehört zu dieser kulturell und kulinarisch eindrücklichen Route: Die atemberaubende Aussicht, die vom Apennin bis zu den Alpen reicht, bietet Besuchern die Möglichkeit, die Seenlandschaft Norditaliens und die Alpenkette des Gran Paradiso, vom Monte Rosa bis Cervino, von der Jungfrau bis zum Gotthard-Massiv, aus der Ferne zu bewundern.

5. Ausflug in die Täler von Locarno

Von Locarno aus führt diese kurvenreiche Strecke durch das Verzasca- und das Maggiatal in das malerische Ascona. Die 200 Kilometer lange Route schlängelt sich den smaragdgrünen Gewässer des Verzascatals entlang, die zu einer erfrischenden Pause bei der römischen Brücke in Lavertezzo einladen. Das Maggiatal sorgt mit ausgesuchten lokalen Spezialitäten für eine willkommene Stärkung unterwegs.

6. Geführte Motorradtouren

Auf einer geführten Motorradtour durch den Südkanton kannst du das Tessin aus erster Hand erleben: Erfahrene Reiseleiter bieten interessante Einblicke und geben – live über Funk – Informationen zu Kultur, Geschichte, Architektur, Traditionen und Bräuchen. Immer mit dabei: Das bezaubernde Tessiner Panorama, das es auf sämtlichen Touren zu geniessen gibt. Möglich sind persönlich zusammengestellte Routen, ganz nach eigenem Gusto oder auch die Buchung einer Strecke aus dem vielfältigen Angebot, wahlweise mit dem eigenen oder einem Leihmotorrad.

Finde alles für deine nächste Motorrad-Tour

Egal ob Ducati, Kawasaki, Harley oder Vespa – ob Chopper, Sportbike, Roller oder Töffli: Wie wär’s mit einem neuen (Occasion-) Motorrad, das auf deinem nächsten Ausflug für frischen Wind sorgt?

Eine Auswahl an tollen Motorrädern auf unserer Plattform:

Leave a comment

tutti.ch, SMG Swiss Marketplace Group AG © 2022. All Rights Reserved.