Platz schaffen für Neues

Nicht alles, was wir besitzen, benutzen wir auch. So sammeln sich in vielen Haushalten über die Zeit eine Menge Gegenstände in Schränken und Kommoden an, die wenig oder nur kaum gebraucht wurden. Kleider, Haushaltsgeräte oder Sportartikel, die noch nie angezogen oder nur wenig benutzt wurden, nehmen den Platz und machen das Zuhause unnötig voll. Dabei können die Sachen an Leute weitergeben, die gerade auf der Suche nach einem solchen Artikel sind.

Es empfiehlt sich einen festen Tag für die grosse Ausräum-Aktion zu bestimmen. Am besten gehen Sie als erstes Zimmer für Zimmer durch und tragen alle Artikel zusammen, die Sie die letzten zwei Jahre nicht mehr gebraucht haben. Zum Weiterverkauf eignen sich ebenso gebrauchte, aber noch gut erhaltene und einwandfreie wie noch originalverpackte Gegenstände.

Teaser_Kleiderschrank_0414

Als nächstes kann man im Keller zum Beispiel auf die Suche nach Antiquitäten oder Kinderartikeln gehen, die dort schon länger als zwei Jahre aufbewahrt werden.

Wenn alles zusammengetragen ist, bietet es sich an, eine Liste aller Sachen, die man verkaufen möchte, zu erstellen. Wie viel Sie für jeden Artikel verlangen können, finden Sie mit einem Vergleich des Artikels auf tutti.ch heraus. Damit eine Anzeige schnell einen Käufer findet, sollten Sie den Gegenstand, wenn nötig, vorher reinigen und an einem gut belichteten Platz mit wenig drumherum fotografieren. Ihre Beschreibungen im Inserat sollten präzise und leicht verständlich sein.

Und sollten Sie doch noch einmal etwas brauchen, werdet Sie es sicher zu einem guten Preis wieder auf tutti.ch finden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Platz schaffen

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich