Neue, alte Zuhause für Ihre Blumen

Ein blühender Garten kann überall entstehen: Auf dem Fenstersims, auf der Veranda, auf dem Balkon oder draussen vor der Tür. Die attraktivsten Blumenbeete und Blumenvasen sind diesen Sommer ganz unterschiedliche alte Dinge, die so nochmals gebraucht werden können und Ihrem Kleingarten viel Persönlichkeit verleihen.

Im Waschtrog
Früher hat man in Trögen gewaschen, heute gibt es Maschinen dafür. Die alten Blechtröge aber sind schön und dekorativ und können ganz einfach als kleine Blumenbeete dienen. Stellen Sie ein paar Steine auf den Boden und darauf bepflanzte Blumentöpfe, so kann das Wasser aus den Töpfen auslaufen.

Im Milchkessel
Früher gingen alle auf dem Dorf mit dem Milchkessel in die Molkerei oder zum Bauern Milch holen. Heute werden Milchkessel nur noch auf dem Bauernhof gebraucht. Sie bleiben aber Symbol für das ländliche Leben in der Schweiz und sind wunderschön. Milchkessel eignen sich weniger als Topf, machen sich aber gut als Vasen, zum Beispiel als Dekoration für ein grosses, ländlich inspiriertes Sommerfest.

tutti.ch

(Bild: indulgy.com)

Im Schubkarren
Fast schon ein Klassiker ist die gute alte Garette. Sie verleiht, mit Blumen bepflanzt, jedem Garten einen typisch schweizerischen Bauerncharakter. Am schönsten wirkt ein solch kleines Blumenwunder, wenn es, wie zufällig, mitten in einem Blumenbeet steht.

Im Gemüsekorb
Salat oder Küchenkräuter in drei Etagen anpflanzen können Sie mit einem alten Gemüsekorb. Diesen hängen Sie einfach vor’s Fenster oder auf den Balkon. Sieht gut aus und macht es möglich auch mitten in der Stadt selbstangepflanzten Salat oder frische Kräuter zu geniessen.

In der Giesskanne
Giesskannen dienen als attraktive Töpfe zum Beispiel auf einer Verandatreppe. Pflanzen Sie in mehrere Giesskannen die gleichen Pflanzen ein und stellen Sie sie paradeartig auf die Treppe. Sie können diese Idee natürlich auch mit eingestellten Blumensträussen umsetzen und so als Dekoration für ein Sommerfest oder eine Hochzeit einsetzen.

Im Autopneu
Oft liegen Pneus unnütz in einer Garage oder Schopf und warten auf Entsorgung. Setzen Sie Ihre alten Pneus als kleine Gartenbeete ein. Eine Idee, die sich zum Beispiel sehr gut für Kinder eignet.  Das Kind kann in seinem Reifen Blumen oder Gemüse anpflanzen, das Angepflanzte hegen und ernten. Mit einem weissen Lackanstrich werden die Pneu attraktiver.

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich