Lust auf den gemütlichen Countrylook

Der Countrylook ist perfekt für alle, die Gemütlichkeit lieben und Sehnsucht nach dem Landleben haben. Ein bisschen Countrylook geht auch in Stadtwohnungen – diese Ideen zeigen wie.

Vom Landleben träumen
Damit der Countrylook nicht nur ein Traum bleibt, lassen wir uns von ihm zu neuen Schlafzimmerideen verführen. Dieses Bett zum Beispiel kann man einfach nachmachen. Denn es braucht nur ein rustikales Kopfteil, das mit einigen zugeschnittenen und an die Wand montierten Brettern entsteht. In Sachen Bettwäsche wirken Karos und passende Blumenmuster am besten. Helle Blumenstoffe kann man zum Beispiel mit einer dunkleren Farbe wie einem Braun- oder Blauton einfärben.

Damit wird es gemütlich
Je kälter um so dicker die Kleider! Das gilt auch für die Wohnung. Das Sofa braucht nun Strickdecken und ein paar Kissen mehr. Und wenn wir denn schon dran sind mit dem Gemütlichmachen, dann suchen wir auf tutti.ch gleich noch nach Körben, in denen wir Zeitungen und Zeitschriften stilvoll und praktisch verstauen können. Auch Windlichter schaffen eine kuschlig wohnliche Stimmung.

Hereinspaziert und ablegen
Der Eingangsbereich ist in vielen Wohnungen eine Problemzone. Da hilft eine charmante Lösung im Countrylook. Eine grosse Holzgarderobe, wie diese hier, lässt sich zum Beispiel aus einer alten Tischplatte oder anderen alten Holzmöbel machen. Darauf haben Wintermützen, Wolldecken, Tücher und vieles mehr Platz. Darunter machen sich grosse Körbe gut, in denen entweder mehr Dinge abgelegt werden können oder gefüllt mit Pflanzen oder Lichterketten einfach nur schön sind und “Willkommen zuhause” sagen.

Alles andere als kleinkariert
Patchwork ist eine alte Recycling-Technik, die vor allem bei den amerikanischen Pionieren eine grosse Bedeutung hatte. Aus alten Stoffresten nähten sie neue Decken und haben sie meistens mit Einlagen versehen und kunstvoll abgesteppt. Dies geht auch einfacher, zum Beispiel mit grossen Stoffstücken aus Karostoffen, alten Wolldecken oder Kleidungsstücken. Zusammennähen, füttern, einfassen und fertig ist eine neue Wolldecke im Countrylook.

Bild über: Flickr

Bild: Flickr

Zeit für ein herbstliches Picknick
Auch im Herbst hat man Lust auf ein gemütliches Picknick. In den Wäldern sind viele Feuerstellen mit Waldhütten, die sich dafür auch jetzt noch eignen. Damit das Picknick Stil hat, passen Dinge im Countrylook wie alte Keksdosen, karierte Wolldecken, die auch mal als Tischdecken herhalten können oder Thermoskrüge im Karolook. Dafür einfach alte Thermosflasche mit Lackfarbe in Karomustern anmalen.

Mein kleines Jagdrevier
Der Countrylook ist auch verbunden mit Jagd, Hüttenzauber und Rustikalem. Da passen alte Holzhocker, Felle und ein schickes Remake für einen alten Schrank. Dafür einen alten Holzschrank ablaugen, lasierend mit grauer Farbe anstreichen und mit weisser Farbe ein Reh, einen Hirsch oder ein anderes Wildtier aufmalen.

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich