Gutes Ende für den alten Hochzeitsanzug

Beim Blick in den Kleiderschrank meiner Eltern ist mir vor kurzem ein Kleidungsstück aufgefallen, das ich vorher noch nie gesehen habe: Ein Anzug, ordentlich aufgehängt auf einem altmodischen Bügel, klassisch, eng geschnitten, aber bestimmt 20 Jahre alt. Es war der Hochzeitsanzug meines Vaters, den er seit genau 22 Jahren nicht mehr angerührt hat.

Schade eigentlich und sah mir das Teil genauer an: Slim Fit würde man das heute nennen, Sakko und Hose in Schwarz und dazu passend ein gestreiftes Hemd. Stolz suchte er auch nach seinen Hochzeitsschuhen: Echtes Leder, nur einmal getragen, aber dafür ein halbes Vermögen ausgegeben.

hochzeitsanzug-wilvorst-schwarz-groesse-48-7195492880

Da ich seit längerem für das Hochzeitsmagazin Zankyou in der Schweiz tätig bin und jeden Tag mit dem Thema Hochzeit und Mode in Kontakt komme, hat mich dies natürlich sehr ins Grübeln gebracht: Wieso investieren Brautpaare so unglaublich viel in Kleidung, die sie nur einmal im Leben tragen? Gerade der Bräutigam kann aber einen Anzug auswählen, den er ganz bestimmt noch einmal tragen kann – und warum dann nicht gleich ein Secondhand-Modell in Betracht ziehen? Ich habe mich für Euch bei tutti.ch umgesehen und wirklich tolle Anzüge für den Bräutigam entdeckt, die sich nicht nur für das Ja-Wort, sondern auch für viele Feiern danach perfekt eignen:

wunderschoener-designer-hochzeitsanzug-2014-7822121513

Und ich bin bei meiner Suche wirklich auf echte Goldstücke gestoßen – auch, wenn man auf der Suche nach hochwertigen Anzügen ist, wird man in der Welt der Secondhand-Festmode sehr schnell fündig: Hugo Boss, Wilvorst, Tiger of Sweden oder Paul Kehl sind tolle Marken für Hochzeitsanzüge und da diese Fundstücke wohl nicht häufig getragen wurden, handelt es sich auch um echte Schnäppchen und so gut wie neuwertige Ware.

hochzeitsanzug-wilvorst-schwarz-groesse-48-7146632794

Behaltet bei der Auswahl des Anzuges vor allem diesen einen Gedanken im Hinterkopf: Kann ich diesen trendigen Anzug auch noch zu anderen Anlässen tragen? Lohnt sich der Kauf? Oder werde ich ihn nach der Hochzeit nie wieder anrühren? Ich habe jedenfalls seit dem Blick in den Kleiderschrank meiner Eltern eine neue tolle Vision meiner Traumhochzeit, denn der Anzug meines Vaters ist wirklich schick und ist für mich selbst das Traumoutfit eines jeden Bräutigams. Mit den passenden Accessoires kombiniert wäre das wohl…

Janin Istenits
Zankyou Hochzeiten Schweiz

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich