DIY – Trendy Beton-Blumentopf

Der Frühling ist da. Zeit also, das Grün auch ins Zuhause zu bringen. Wir zeigen dir, wie du die momentan angesagten Blumentöpfe aus Beton einfach selber giessen kannst. Der kühle Beton und die lebendigen Pflanzen ergeben einen ungewohnten Gegensatz: Ein simples DIY-Projekt mit grosser Wirkung.

Betontopf_Final_Logo

Betontopf_Zubehoer_Logo

Dafür benötigst du:

  • Zement
  • Quarzsand
  • Wasser
  • Messbecher
  • Plastikeimer und Rührlöffel
  • grosse und kleine Plastikbecher
  • etwas Öl und ein Küchenpapier
  • Steine zum Beschweren

Optional:

  • Handschuhe
  • Schleifpapier

Zeitaufwand: 40min (+ 24h Trocknungszeit)
Schwierigkeitsgrad: mittel

Schritt 1
Zuerst rührst du deine Betonmasse im Plastikeimer an. Dafür mischst du einen Becher Zement mit zwei Bechern Quarzsand und gibst langsam ungefähr einen Becher Wasser dazu, bis die Mischung beginnt, flüssig zu werden. Pass aber auf, dass die Mischung nicht zu flüssig wird. Beton zieht Wasser und trocknet deshalb die Haut ziemlich fest aus. Deshalb könntest du für dieses Projekt vielleicht Handschuhe tragen.

Betontopf_Schritt2a_Logo

Schritt 2
Nimm nun deine Plastikbecher zur Hand. Es gehören immer ein grosser und ein kleiner Becher zusammen. Gib ein paar Löffel der Betonmasse in die grossen Becher und stelle dann die kleinen Becher hinein. Drehe sie ein wenig rein. Beschwere sie dann mit den Steinen, damit sie nicht wieder hoch schwemmen und fülle rundherum mit Beton auf. Damit sich die Betontöpfe später besser aus der Form lösen lassen, kannst du sie vorher einfetten. Fette dazu die Innenseite der grossen und die Aussenseite der kleinen Becher mit dem Küchenpapier und etwas Öl ein.

Betontop_Schritt2b_Logo

Schritt 3
Nun musst du warten. Und zwar 24 Stunden. Erst dann kannst du die Steine aus dem kleinen Becher nehmen und ihn langsam rausdrehen. Dabei langsam und vorsichtig vorgehen, sonst bröckeln die Kanten. Dann drehst du den grossen Becher auf den Kopf und drückst so lange auf den Boden, bis sich der Topf löst. Nun fehlen nur noch die Pflanzen. Falls dir die Oberfläche des Topfes zu körnig ist, kannst du sie mit Schleifpapier glätten. Warte aber auf jeden Fall damit, bis der Topf vollständig getrocknet ist, was zwei, drei Tage dauern kann.

Betontopf_Schritt3_Logo

Viel Spass beim Nachbasteln wünscht dir tutti.ch!

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich