DIY – Fransen-Halskette

Passend zur Festivalsaison präsentieren wir Ihnen die Anleitung für eine rundum openair-taugliche Halskette. Dieses Trendaccessoire lässt sich nämlich ganz einfach selber aus einem alten T-Shirt schneidern und passt perfekt zum Maxi-Kleid und Hippie-Shorts.

Halskette_Final_Logo
Sie benötigen:

  • Stoffschere
  • Optional: Massband

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitaufwand: 30 min

Halskette_Zubehoer_Logo

Schritt 1
Schneiden Sie das T-Shirt der Länge nach mit der Stoffschere in ca. 2 cm breite Streifen. Damit die Fransen später schön fallen, benötigen Sie eine ungerade Zahl Streifen. Ich habe 13 Stück geschnitten. Schneiden Sie dann die genähten Saumenden ab.

Hinweis: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein wenig ungenau schneiden, das sieht man später nicht mehr!

Halskette_Schritt1_Logo

Schritt 2
Ziehen Sie die Stoffstreifen in die Länge und lassen sie dann wieder los. Spätestens dann sollten sie sich zu kleinen Röhren zusammen rollen.

Halskette_Schritt2_Logo

Schritt 3
Entfernen Sie allfällige Halskettenanhänger und knoten Sie die nun eingerollten Streifen nach der folgenden Anleitung an Ihre Halskette.

Halskette_Schritt3_Logo

Schritt 4
Verpassen Sie den Fransen zu Schluss eine neue Frisur. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber immer daran denken: weniger ist mehr – man hat schnell auf der einen Seite zu viel abgeschnitten und muss auf der anderen wieder nachbessern.

Halskette_Schritt4_Logo

Viel Spass mit Ihrer Openair-Fransenkette wünscht Ihnen tutti.ch!

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich