DIY – 5 kleine Überraschungen zum Valentinstag zum Selbermachen

Ein Valentinstagsgeschenk, das von Herzen kommt, muss nicht teuer sein. Wir haben fünf Ideen für kleine Überraschungen, die du im Handumdrehen selbermachen kannst und garantiert Schmetterlinge im Bauch auslösen.

1. Herz-Seifen
Silikonformen bringen nicht nur Muffins und Pralinen in Form, sondern eignen sich auch grossartig für selbstgegossene Seifen. Mit dem Lieblingsduft der beschenkten Person versetzt wird daraus eine besonders persönliche Überraschung.

2. 52 Dinge, die ich an dir mag
Man sollte einander viel öfter sagen, was man am Gegenüber so gerne mag. Besonders hübsch macht man das zum Beispiel auf einem Kartendeck voller Liebesnachrichten. Plus: Das perfekte Valentinstag-Geschenk für die Pokerfans in unserem Leben.

3. Toast mit Herz
Dass Liebe durch den Magen geht, ist längst kein Geheimnis mehr. Und nichts sagt appetitlicher “Ich liebe dich”, als ein Toast mit Spiegeleiherz. Du brauchst: Toaster, Guezli-Ausstecher in Herzform. Zeitaufwand: max. 5 Minuten.

4. Versteckte Liebesbotschaft
Papier, Filzstifte, Leim und eine Wäscheklammer  mehr brauchts nicht, um diese geheimen Mini-Liebesbotschaften zu basteln. Eignet sich vielleicht auch für deinen heimlichen Schwarm…?

5. Stempel-Herz
Baumwolltaschen sind unkompliziert, sehen lässig aus und es lässt sich praktisch alles damit anstellen. Deshalb ist diese selbstgestempelte “Tote bag” das perfekte Geschenk für den Schatz, mit dem man Pferde stehlen kann. Kartonherz ausschneiden, auflegen, mit einem Bleistiftgummi rundum stemplen  fertig.

Wir wünschen gutes Gelingen und einen glücklichen Valentinstag!

Kommentare:

Noch keine Kommentare.

Deine Meinung

erforderlich